Optimix Pricing Analytics: steigern Sie die Wirkung Ihrer Preisstrategien

Modules Optimix

Die Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität großer Einzelhandelsunternehmen hängt insbesondere von ihrer Preispositionierung ab. Tatsächlich nimmt letzteres bei der Wahl der Verbraucher einen überwiegenden Platz ein. Eine 2019 von Ipsos durchgeführte Umfrage ergab bereits, dass fast sechs von zehn Franzosen (58%) ihre Einkäufe nur um zehn Euro außerhalb des Budgets übertreffen können und dass jeder achte Franzose (14%) das um nur einen Euro überschreiten kann. Gerade in der heutigen Umgebung ist es heute wichtiger denn je, den richtigen Preis zu bestimmen. Mit Optimix Pricing Analytics bietet Optimix Einzelhändlern eine ergonomische Lösung, um dies zu erreichen.

Ein modulares Paket, das 100% aller Preisgestaltungsfrangen abdeckt.

Die Entwicklung einer optimalen Preisstrategie setzt voraus, dass alle Fragen der Preisgestaltung beherrscht werden: Wettbewerbsdruck, Preispositionierung, Kaufkraft, Margen usw. Dazu muss ein Unternehmen angemessene Antworten auf diese Fragen geben. Auf diese Weise haben Sie Zugriff auf genaue und konsistente Daten zu den neuesten Marktereignissen. Die Analyse dieser Daten ist die unabdingbare Voraussetzung für die Entwicklung einer Preisstrategie mit beeindruckender Effizienz. Es ermöglicht auch die Erstellung zuverlässigerer Ergebnisprognosen, um sicherzustellen, dass die definierte Strategie am effektivsten ist.

pricing chess punch fight success
Geben Sie Ihren Preisen zusätzliche Kraft!

Um den Anforderungen des Einzelhandels gerecht zu werden, hat Optimix XPA (OptimiX Pricing Analytics) entwickelt, ein komplettes Softwarepaket im SaaS-Modus, ergonomisch und modular. Jedes der acht miteinander verbundenen Module bietet eine spezifische Lösung für ein Problem im Zusammenhang mit der Preisgestaltung

  • Online-Erfassung von Wettbewerbsdaten (Web Data Collect)
  • Offline-Erfassung von Wettbewerbsdaten (Scan In Store)
  • Verkettung von Konkurrenzprodukten (Matching)
  • Verwaltung der Konsistenz interner Sortimente (Linking)
  • Organisation und Aufbau der Preisstrategie (Pricing Definition)
  • Planung, Implementierung und Überwachung definierter Strategien (Pricing Execution)
  • Bereitstellung erweiterter Funktionen mit AI-basierten Algorithmen (Intelligence Modelization Platform), nämlich:
    • Evaluation and integration of the elasticity of sales
    • Die Berechnung der Kannibalisierung zwischen Markentypen
    • Der Vorschlag, die Preise unter Nebenbedingungen automatisch zu aktualisieren
  • Business Intelligence- und Berichtstool (Dashboard Design Studio).

Optimix verfolgt unermüdlich die Entwicklung seines Pricing-Softwarepakets. Aus diesem Grund enthält Optimix Pricing Analytics jetzt ein neues Modul, mit dem die Optimierung von Werbeaktionen und Rabatte verwaltet werden kann.

Ein All-in-One-Omnichannel-Softwarepaket, das auf jede Situation zugeschnitten ist.

Unser Ziel ist es, eine vollständige Omnichannel-Lösung anzubieten. Daher passt sich Optimix Pricing Analytics an:

  • Alle Kanäle: online und offline
  • Alle Preisgestaltungsmethoden: am Point of Sale, in der Preisspanne oder in der Gruppe der Point of Sale usw.
  • Alle Branchen: Lebensmittel, Basar, DIY, Parfümerie, Apotheke, Spielzeug usw.
  • Alle Arten von Organisationen: zentral, dezentral oder gemischt
  • Und alle Arten von Strukturen: Niederlassung, Franchisenehmer usw.
retail marketing pricing price strategy

Die Optimix Pricing Analytics-Software wird derzeit in rund 20 Ländern eingesetzt. Es verwaltet den Verkaufspreis von mehr als 5.500 Filialen. Kunden wie Sephora, Beauty Success, Les Comptoirs de la Bio, Pharmavie, Boticinal, Auchan, Casino, Bricomarché oder sogar Bricorama nutzen unsere Lösung täglich …

Unsere Software enthält bereits im Standardmodus die besten Marktpraktiken. Bei Bedarf können sie vollständig angepasst werden. Ziel ist es dann, sich an den Kontext des Unternehmens und des Anwenders anzupassen: Formeln, Prozesse, Algorithmen, Ergonomie, Wortschatz usw.

Ein schneller Start für sofortige Ergebnisse.

Für unsere Kunden hat Optimix Pricing Analytics einen doppelten Mehrwert. Erstens ist es ein technischer Mehrwert, da Sie mit dem Paket große Datenmengen flexibel und ergonomisch verarbeiten können. Die Software hat auch einen funktionalen Mehrwert. Die standardmäßige 360 ​​° -Abdeckung, Modularität und Best Practices ermöglichen eine schnelle Markteinführung. Darüber hinaus optimiert der dynamische Workflow die Entscheidungsfindung und die operative Reaktionsfähigkeit für Benutzer, die Preisstrategien definieren und implementieren.

Ein Unternehmen, das unsere Lösungen zur Gestaltung und Optimierung ihrer Preisstrategie verwendet, kann einen sofortigen ROI sowie kurzfristige Leistungssteigerungen bei allen KPIs erzielen: Umsatz, Marge, Ranking-Index, Marktanteil. Zum Beispiel teilte uns ein großer Lebensmitteleinzelhändler mit, dass er in 3 Monaten in 45 Verkaufsstellen einen Umsatz von 2,2% und in 6 Monaten in 15 Verkaufsstellen eine Marge von 4 Millionen Euro erzielt habe. Durch den schnellen Einsatz der Lösung und ihre ergonomische Handhabung können diese Verbesserungen so schnell wie möglich beobachtet werden.

Retail pricing relax tranquillité Optimix
Verbessern Sie mit Optimix Pricing Analytics Ihre Leistung mit maximaler Sicherheit

Unter diesen Bedingungen können Sie mit Optimix Pricing Analytics eine schnelle Waffe gegen die Konkurrenz einsetzen. Das Softwarepaket stützt sich stark auf künstliche Intelligenz und erweiterte Funktionen wie Elastizität oder Kannibalisierung, um den Wettbewerbsvorteil der Einzelhändler aufrechtzuerhalten. Dies wirkt sich auf Umsatz, Margen, Indizes und Marktanteile aus.

Durch die Zusammenarbeit von menschlicher Intelligenz und künstlicher Intelligenz unterstützt Optimix Pricing Analytics eine bessere Geschäftsentscheidung mit genaueren Daten und zuverlässigeren Umsatzprognosen, wodurch eine sofortige Reaktion und ein sehr kurzfristiger ROI sichergestellt werden.